Coronakonformer Herbstlauf am Rennsteig im Thüringer Wald

25 Läufer pro Startgruppe, Gruppenstarts alle 3 Minuten, Maskenpflicht am Start und im Ziel, Abstandsmarkierungen am Boden, zugeteilte Gassen, keine Zuschauer im Start- und Zielbereich, Desinfektion….so lauteten einige der Anweisungen für den 30. Rennsteigherbstlauf, der am vergangen Wochenende(03./04.10.20) in Masserberg / Thüringen stattgefunden hat.

„Wir waren sehr gespannt, wie das wohl ablaufen wird“, meint Volker Grötzner, vom TWIN Neumarkt. Aufgrund der Absage des Rennsteiglaufs im Frühjahr, wollte er wenigstens ein Teilstück der Strecke kennenlernen und meldete sich für den Trail des Herbstlaufs an. „Beim Trail ist es üblich, einen Großteil seiner eigenen Verpflegung mitzuführen und so unabhängig von Verpflegungsstationen zu sein.“, erklärt Grötzner. „Somit sind Einschränkungen durch Corona (z.B. Maske, geschlossene Einzelflaschen, abgepackte Riegel) bei den eher wenigen Getränke-und Essensausgaben nicht wirklich störend.“

„Ein durchweg sehr gut organisierter Lauf mit motivierten freundlichen Helfern und wunderschönen Laufstrecken“, schwärmt Barbara Sommer, ebenfalls TWIN Neumarkt. „Alle Läufer hielten sich an die Regeln, waren rücksichtsvoll und freuten sich einfach, in diesem Jahr doch einen Trail absolvieren zu dürfen.“

Barbara Sommer  startete auf dem 10km Lauf. Mit einer Zeit von 1:06:43 wurde sie 6. in ihrer Altersklasse. Volker Grötzner nahm  am 33 km langen Trail mit 1200 Höhenmetern teil. In seiner Altersklasse belegte er mit 3:54:53 den 11. Platz. „Technisch und mental anspruchsvoll, alle Bodenuntergründe dabei, aber das Wichtigste, es hat großen Spaß gemacht!“ 

Dass ihm mentale Stärke liegt, hat er sich im Sommer durch einen 65km Lauf rund um die Zeugenbergrunde von Möning aus und zurück bewiesen. Aufgrund der damals herrschenden Coronaauflagen ist er die gesamte Strecke allein und nur für sich gelaufen. „Nach 7 Stunden und 4 Minuten bist du echt froh, wenn Zuhause im Ziel wenigstens ein paar Menschen für dich klatschen und sich mit dir freuen“,  lächelt Grötzner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s