Rothseelauf

Bereits am 08.03. fand der alljährliche Rothseelauf statt. Der Bericht war anscheinend auch infiziert und hatte sich bis jetzt in den Tiefen der Dateiablage verkrochen.

Angeboten wurden die Strecken 5,2 km und 10,4 km, jeweils in einer bzw. zwei Runden um den kleinen Rothsee. Start und Ziel war am Seezentrum in Birkach. Es we zwar kühl, aber kein Regen. Also bestes Läuferwetter für alle!

Um 9:30 Uhr, auf der 5,2km Strecke waren am Start: Daniel Reindl und Christoph Sturm, dieser startete für seinen Arbeitgeber Peku-Folien. Christoph konnte den Lauf in souveräner Marnier gewinnen, während Daniel den undankbaren vierten Rang belegte.

Eine Stunde später war dann der Start für 10,4 km Strecke. Hier waren am Start: Steffen Höß, Christoph Ostslecki, Markus Stark, Lukas und Theresa Gruber sowie Neumitglied Daniel Fink (startete noch für den BSC Woffenbach) . Steffen, Christoph und Markus konnten jeweils ihre Bestzeiten bei der 10 km Marke knacken. Der formschwache Lukas gab alles und schaffte es gerade noch Schulter an Schulter mit seiner Frau Theresa die Ziellinie zu überqueren.

Für alle Athleten war es im frühen Verlauf der Saison ein guter Indikator für die bisherige Vorbereitung. Zu dem Zeitpunkt erahnte jedoch noch niemand den weiteren Verlauf der Saison.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s