MTB Jura Cup mit Manfred Büttner

Am 08.07. wurde vom RSV Concordia in Windischeschenbach der Bohrturm-Cup ausgetragen. Bei dem Rennen handelt es sich um ein Cross-Country-MTB-Rennen. Das Rennen ist eines von sechs Rennen aus der MTB-Jura-Cup Rennserie. Bei der Veranstaltung mussten 5 technisch sehr anspruchsvolle Runden zu je 3.3 km – mit jeweils 180 Höhenmeter bezwungen werden.

Mit von der Partie war Manfred Büttner. Er lobte die tolle Veranstaltung und super Organisation. Darüber hinaus war für ihn die günstige Startgebührt (18€) erwähnenswert. Die Strecke verlangte ihm alles ab. Laut eigenen Angaben war sie für ihn teilweise grenzwertig, aber dennoch „sau geil“. In seiner Altersklasse errang er den 2. Platz. In der Gesamtplatzierung sortierte er sich weiter hinten ein, was für ihn aber aufgrund der Tatsache, dass der Lauf ein Nachwuchs-Sichtungsrennen war, nicht weiter tragisch ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s