Der Triathlon Kallmünz feierte Jubiläum

Der beliebte und älteste Triathlon der Oberpfalz lockte am vergangenen Samstag 500 Dreikämpfer nach Kallmünz. Ein Grund für die hohe Teilnehmerzahl, die um 100 erhöht wurde, war das dreißigjährige Jubiläum des Naabtaal-Triathlons.
Mit dabei waren acht aktive Athleten des Triathlonvereins Windschatten Neumarkt, die den hohen Außentemperaturen von 31 °C trotzten. Um die Mittagszeit startete der Wettbewerb über die Olympische Distanz mit 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km laufen. Die Sprintdistanz über 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen begann eine Stunde später. Interessant war der Wettkampf gerade für die Neumarkter Athleten, da jeder auf der Olympischen Distanz startete und somit ein erstes Kräftemessen zu Beginn der Saison möglich war.

Das Schwimmen fand in der 17 °C kalten Naab statt, wobei zuerst flussaufwärts und nach einer Wende wieder flussabwärts nach Kallmünz geschwommen werden musste. Als erster Neumarkter erreichte Thomas Bergmann in 23:40 Minuten die erste Wechselzone, dicht gefolgt von Michael Hierl (26:23) und Sebastian Bauer (26:41). Nun hieß es schnell zu wechseln und einen runden Tritt auf dem Rad zu finden. Nach dem Radfahren schob sich Hierl an Bergmann vorbei und Michael Plendl und Armin Bauer konnten Sebastian Bauer einholen. Bei der dritten Disziplin, dem Laufen, mussten nochmal alle Kräfte mobilisiert werden um der großen Hitze zu trotzen. Eiligst stattete sich jeder Läufer mit kühlenden Schwämmen aus.
Einzigst Hierl schien unbeeindruckt von den wiedrigen Bedingungen und absolvierte bravourös die 10 km in einer Zeit von 40 Minuten und sicherte sich somit den 15. Rang in einer Gesamtzeit von 2:16:26. Zweiter Neumarkter wurde Thomas Bergmann (2:28:33) dicht gefolgt von Armin Bauer (2:29:15), Michael Plendl (2:29:34), Sebastian Bauer (2:34:41), Reinhold Schmidpeter (2:38:34) und Christian Bauer (2:52:31). Zur Freude aller stellte sich auch die Vereins-Chefin Marion Schmidpeter der Olympischen Distanz und sie konnte sich den ersten Platz ihrer Altersklasse in einer Zeit von 2:59:20 sichern.

Unter folgendem Link findet man alle Ergebnisse und Zielvideos
Ergebnisse Kallmünz

Ein großes Lob gilt den Veranstalter vom ATSV Kallmünz die jedes Jahr mit einem reibungslosen Ablauf für eine tolle Veranstaltung sorgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s