Deathmatch beim Jura2000 Halbmarathon rückt näher

Nachdem die „jungen Wilden“ beschlossen haben, es beim Jura2000 Halbmarathon in Beilngries am kommenden Samstag um 14:30h nochmal richtig krachen zu lassen, verzeichnet die ehemals stattliche Delegation des TWin bereits erste Ausfälle.
Thomas Bergmann, früher als (Mannschafts)Führer berühmt-berüchtigt, hat nach dem Stadtlauf, seither für ihn bekannt als „Trail of Tears“, fluchtartig den Landkreis verlassen…
….und treibt nun sein Unwesen auf Spielplätzen!

Sebastian Bauer, mittlerweile die 30 überschritten, findet auch nur schwer wieder zurück zu seiner „alten“ Form. Nach dem die 1:30h beim Neumarkter Halbmarathon wieder nicht fiehlen, und auch das Lauftraining der letzten Wochen erstens nicht deutlich fociert wurde, und zweitens kein Trend in diese Richtung abzusehen war, sattelte er kurzfristig auf die 14km Strecke um und versucht hier die auf der Halbmarathon Distanz verbliebenen TWinler etwas zu ärgern. Auch das nahende Saisonende zeichnet sich bei Bauer bereits mehr als ab….

Es verbleiben also auf der Halbmarathon Distanz noch Thomas Schmidt, Andreas Meier und T(h)ilo Spangenberg(er). Neu hinzugekommen ist noch Matthias Bleicher, der einzige der wohl wirklich fit am Start steht und sich sicherlich eine Top Ten Platzierung ergattern wird. Die Jungs sind alle top motiviert. Die Wetterprognose prophezeit perfektes Laufwetter für Samstag. 
Somit kann der Saison-2013-Abschluss-Lauf endlich kommen. Und dann endlich, können sich auch die „jungen Wilden“ mal den Freuden der Herbstpause hingeben. 
Einige von ihnen werden folgendes bervorzugen….

….andere fröhnen hier wiederum elementareren Bedürfnissen und folgen dem Trend, im Winter etwas (Extra-)Isolationsschicht drauf zu packen, sodass man nicht so leicht friert….

Allen Startern am Samstag viel Spaß, Willensstärke und Erfolg…

….und anschließend guten Start in die (wohlverdiente) Herbstpause!!!!! 🙂 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s