Gunsha Gravel Ride Days

Am Samstag, den 22.09.18 startete unser Vereinsmitglied Manfred Büttner bei den „Gunsha Gravel Ride Days“ in Plößberg. Im Rahmen der Veranstaltung wurden verschiedene Wertungsrennen angeboten. Manfred startete in der MTB-Wertung. Das Rennen war zugleich der letzte Lauf des Jura MTB Cups.

Bei dem Rennen mussten innerhalb von 45 Minuten möglichst viele Runden zu je ca. 2 km „Rund um den Vogelherd“ absolviert werden. Die Strecke war technisch nicht sehr schwierig. Laut Manfred war es eine „Drücker-Strecke“ (= es wird viel Kraft benötigt), was ihm eigentlich entgegenkommt. Jedoch war die Strecke auch mit mehreren Schiebe-Passagen bespickt, wodurch aus dem eigentlich einfachen Gelände ein doch sehr abwechslungsreiches Rennen wurde.

Das Teilnehmerfeld war „brutal stark“ besetzt. Unter den Teilnehmern befanden sich Deutsche Meister, Bayerische Meister, Nationalkader-Fahrer usw. Umso mehr ist Manfred stolz darauf, dass er das Rennen nicht an letzter Position beendet hat. Er hat sich super geschlagen und landete auf dem 6. Platz in seiner Alterswertung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s