Wallenstein und Stausee…..?

Die Wallensteinfestspiele waren diesmal nicht das Ziel von Petra Stiegler sondern der Wallenstein-Halbmarathon. Die Strecke führte von der Mittelschule Altdorf hinab nach Prackenfels. Ab hier gings wieder über Straßen nach Schleifmühle, Hagenhausen und Unterrieden. Anschließend keuchten die 100 Läufer einige Steigungen hinauf nach Pühlheim und weiter nach Hegnenberg. Von hier lief man hinab zum Ortsrand von Altdorf, dann allerdings wieder Richtung Unterrieden.  Abschließend joggten die Sportler die Strecke über den Marktplatz zurück zur Mittelschule.Nach 1:34 Std. und Platz 2 bei den Damen lief Petra zufrieden über die Ziellinie. Eine schöne/schön anstrengende Laufveranstaltung!

Christoph

Christoph „wagte“ sich zur gleichen Zeit in den Happburger Stausee….denn dort wurde der Hersbrucker Triathlon ausgetragen. Schwimmen ist noch ausbaufähig – sein Kommentar – aber die anderen Disziplinen verliefen bestens. Trotz Berge und welliger Laufstrecke kam Christoph schon nach 1:04 Std. ins Ziel und belegte Platz 21 gesamt von 122 Starten und Platz 8 in seiner AK. Das kann sich sehen lassen….!

Ein Gedanke zu “Wallenstein und Stausee…..?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s