Altmühltrial – Stieglers probierten es aus….

Der Altmühltrail in der Nähe von Eichstätt war für uns Neumarkter als Anreisestrecke kein Problem. Also meldeten sich Oliver und Petra Stiegler an, jedoch war dieser beliebte Trail schon ausgebucht und man landete auf der Warteliste. Nach kurzer Zeit kam das „ok“ zur Teilnahme. Das Wetter war für den Crorssauf einfach „perfekt und traumhaft herbstlch“. Die abwechslungsreichen Strecken (Kurzstrecke 10 km und Langstrecke) führten uns rund um Dollnstein entlang zerklüfteter Felsformationen, durch weitläufige Wälder und über aussichtsreiche Höhen. 500 Teilnehmer waren für die lange Strecke gemeldet. Gut 27 Kilometer mit knapp 700 Höhenmetern eröffneten uns beiden und den anderen Athleten beeindruckende Landschaftserlebnisse und waren gleichzeitig eine sportliche Herausforderung. Der landschaftlich schönste Teil des Altmühltal entfaltete im Goldenen Herbst seine volle Pracht. Der Verpflegung war perfekt. Die anderen Startgruppen (Walker und Wanderer) konnten sich die Brezen und Bier an der letzten Verpflegung schmecken lassen. Für Petra und Oliver hieß es „weiterlaufen oder mal ein Iso trinken“. Petra sicherte sich in einer Zeit von 2:25 Std. den Gesamtplatz 3 bei den Damen. Als Erinnerungsgeschenk gab es anstatt einer Medaille eine Sollnhofener Steinplatte mit Gravur. Mal was anderes! Start und Ziel befanden sich beieinander am Sportzentrum der DJK Dollnstein. Ein schöner und empfehlenswerter Lauf – einfach mal probieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s