Radtour nach Furth im Wald

Eine etwas kleinere Radgruppe wie üblich startete am Samstag morgen nach Furth im Wald. Gudrun und Hans-Albert begleiteten die Gruppe einen halben Tag und begannen sodann ihre Heimreise…Die restlichen Radler –
Hans, Katrin, Jim, Petra, Reinhold und Stieglers fuhren natürlich weiter und hatten mit diversen Pannen zu kämpfen. Reinhold benötigte zwei Ersatzschläuche, Jim eine neue Fahrradspeiche….aber nach einem größeren Reparaturstop ging die Reise ohne einen Regentropfen bis zum Ziel. Sonntag war leider Start bei leichtem Regen aber nach kurzer Zeit kam die Sonne raus. Die TWinler radelten über kleine Straßen wieder zurück in die Oberpfalz. Die Stimmung war immer bestens und alle kamen gesund und munter wieder in Neumarkt an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s