Neumarkter TWinler beim Altdorfer Vereinstriathlon

Am Sonntag fand der alljährliche Triathlon des "TV 1881 Altdorf e.V." statt. Die erste Disziplin (500m Schwimmen) wurde im Hallenbad absolviert. Die beiden TWinler Daniel Reindl und Markus Stark hatten mit knapp 10 Sekunden Vorsprung vor Manfred Büttner die besten Schwimmzeiten. Aufs Rad ging es dann im Jagdstart-Verfahren, d.h. in umgekehrter Reihenfolge, so dass der langsamste Schwimmer zuerst und der schnellste zuletzt startet. Es warteten 19 km MTB Gelände und im Anschluss 3,8 km Laufstrecke auf die Triathleten.

Auf dem Rad konnten sich die beiden Altdorfer Björn Rudolph und Manfred Büttner vom übrigen Feld absetzen und gingen fast zeitgleich auf die Laufstrecke, die der deutlich jüngere Rudolph vor Büttner für sich entscheiden konnte. Dritter wurde Daniel Reindl als bester Neumarkter. Dieter Schick (TWin Neumarkt) belegte Rang 5, der Neuling und Teamkollege Markus Stark kam auf Platz 8. Die einzige Frau im Feld, Karin Häusler (ebenfalls TWin Neumarkt) belegte Gesamtplatz 11.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s